95 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische Orangenzesten, Kräuterwürze, schwarze Beeren, aber auch rotbeerige Nuancen, tabakig-animalischer Touch. Reife Kirschen, süße Zwetschken, kraftvoll, mit reifen, tragenden Tanninen ausgekleidet, kirschige Nuancen auch im Abgang, mineralisch und anhaftend, Nougat im Finish, wird von Flaschenreife profitieren.

Tasting : Rotweinguide 2022 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 22.11.2021
de Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische Orangenzesten, Kräuterwürze, schwarze Beeren, aber auch rotbeerige Nuancen, tabakig-animalischer Touch. Reife Kirschen, süße Zwetschken, kraftvoll, mit reifen, tragenden Tanninen ausgekleidet, kirschige Nuancen auch im Abgang, mineralisch und anhaftend, Nougat im Finish, wird von Flaschenreife profitieren.
Blaufränkisch Ried Plachen
95
Ältere Bewertung
95
Tasting : Weinguide Österreich 2021/22
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in