95 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit feiner Kräuterwürze unterlegte schwarze Waldbeeren, ein Hauch von Herzkirschen, mineralischer Touch, kandierte Orangenzesten, Edelholznuancen. Komplex, stoffig, feine Extraktsüße, schwarze Kirschen, reife, präsente Tannine, mineralisch und anhaftend, sicheres Entwicklungspotenzial, bereits gut antrinkbar.

Tasting : Rotweinguide 2022 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 22.11.2021
de Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit feiner Kräuterwürze unterlegte schwarze Waldbeeren, ein Hauch von Herzkirschen, mineralischer Touch, kandierte Orangenzesten, Edelholznuancen. Komplex, stoffig, feine Extraktsüße, schwarze Kirschen, reife, präsente Tannine, mineralisch und anhaftend, sicheres Entwicklungspotenzial, bereits gut antrinkbar.
Blaufränkisch Ried Oberer Wald
95
Ältere Bewertung
96
Tasting : Best of Veganer Wein 2021
96
Tasting : Weinguide Österreich 2021/22
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
18 Monate Barrique
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in