90 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin mit ausgeprägten Violetttönen. Fleischige, dichte Nase, viel Holunderbeeren, etwas Granatapfel. Schönes Spiel, viel saftige Frucht im vorderen Bereich, entfaltet sich leider mit recht rauem Tannin, im Finale leicht trocknend, zusätzliche Lagerung kann vielleicht Besserung bringen.

Tasting: Die Küste der Toskana – Tiefgründig und geschliffen; 05.09.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Stöger, Weiler; Wedl, Innsbruck; Bremer, Braunschweig; Top Cru, Darmstadt
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in