92 Punkte

Funkelndes Rubin mit violettem Schimmer. Duftet in der Nase nach Teer, dann viel Himbeere und Brombeere, im Hintergrund leicht erdige Töne, spannend. Satt und dicht am Gaumen, viel reife Beerenfrucht, öffnet sich mit zupackendem, herzhaftem Tannin, schönes Spiel, im Finale langer Nachhall.

Tasting: Küste Toskana 2013 – Großartiges von der Weinküste; 30.08.2013 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Stöger, Weiler; Wedl, Innsbruck; Bremer, Braunschweig; Top Cru, Darmstadt
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in