88 Punkte

Würzig-ätherisches Bouquet aus Thymian und Minze. Herbe Fruchtnoten aus Holunder und Pflaume. Legt nach Belüften deutlich zu. Balsamische Frucht und feine Reife zeigend. Fleischige Fruchtfülle am Gaumen. Mürbe Gerbstoffe im Finale.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 05.06.2013 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Aglianico
Bezugsquellen
www.bayerl-weinkellerei.de
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in