89 Punkte

Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe. In der Nase frische Waldbeeren, Zitruszesten, feine Kräuterwürze. Am Gaumen nach Brombeeren, zarte Extraktsüße, schokoladige Textur, feiner Säurebogen, mittlerer Körper, schwarze Beeren im Abgang, wirkt weich und seidig, bereits unkompliziert antrinkbar, frische Herzkirschen im Nachhall.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
(88 - 90)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Cabernet Sauvignon , Merlot , Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in