88 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fast opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase eher zurückhaltend, Anklänge von Dörrobst, zart nach Orangenschalen. Am Gaumen rotbeerig und frisch, angenehme Kirschfrucht, gute Balance, mittlere Länge.

Tasting: Zweigelt Grand Prix 2005
Veröffentlicht am 30.12.2005

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
bis 5 €

Erwähnt in