93 Punkte

Sattes, dunkles Bernstein. Sehr eigene Nase, die Aromen reichen von Milchkaffee über faschiertes Fleisch und konzentrierte Rindsbouillon bis zu Sojasauce. Umami. Sehr kraftvoll in Ansatz und Verlauf, deutlich spürbares Tannin, im hinteren Verlauf satter Druck, im Nachhall macht sich aber auch der hohe Alkohol bemerkbar.

Tasting: World Champions: Joško Gravner ; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 12.03.2020
Kategorie
Orange Wine
Rebsorte
Ribolla Gialla
Bezugsquellen
Wein & Co.; Caratello, St. Gallen; Dallmayr, München
Preisspanne
ab 100 €

Erwähnt in