85 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, gekochte dunkle Beerenfrucht, zart nach Hagebuttentee, etwas Erdbeerkonfitüre. Rotbeerig, frisch strukturiert, etwas blättrig, zitronig, ein kleiner Wein.

Tasting: Bordeaux Arrivage: Haut-Médoc Zweitweine
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2015, am 13.02.2015

Erwähnt in