91 Punkte

Intensives, dunkles Purpurrubin. Duftende Beerennase, viel Waldbeere, frisch gebackene Pflaumensträusel. Am Gaumen sehr frisch und saftig, besitzt guten Zug und feinen Schmelz, hat gewissen Tiefgang, schnörkellos und in sich fein und harmonisch.

Tasting: Toskana Maremma; 23.11.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Sangiovese
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass / Barrique
Bezugsquellen
Derksen, Leobendorf; Di Gennaro, Stuttgart; Superiore, Dresden; Gardibaldi, München; Riegel Weinimport, Orsingen-Nenzingen; Vini d'Amato, Basel; Münsterkellerei, Liebefeld-Bern; Hofer, Zürich

Erwähnt in