89 Punkte

Mittleres Grüngelb, Silberreflexe, feines Mousseux. Mit einem Hauch von frischen Wiesenkräutern unterlegte weiße Tropenfruchtanklänge, zarte Birnennote, feiner nussiger Touch. Saftig, gute Komplexität, gelbe Fruchtnuancen, etwas Honig im Abgang, dezente Süße auch im Nachhall.

Tasting: Südafrika – Kap der guten Weine ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 12.02.2016

FACTS

Erwähnt in