93 Punkte

Glänzendes, sattes Rubin. Verspielte Nase, zeigt Noten nach Brombeere, etwas Rote Bete, viel Himbeere, im Hintergrund nach Feuerstein. Im Ansatz viel warme und reife Beerenfrucht, öffnet sich mit dichtem, feinmaschigem Tannin, zeigt auch schöne Eleganz, baut sich lange auf, im Finale langer Nachhall.

Tasting: Sizilien – Das Füllhorn der Sonneninsel
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2013, am 16.10.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.graci.eu
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in