90 Punkte

Leuchtendes helles Kirschrot, Zyklamreflexe. Zart rauchig-blättrig unterlegtes feines rotbeeriges Konfit, ein Hauch von Preiselbeeren und Sanddorn. Mittlerer Körper, zart nach Himbeeren, frischer Säurebogen, mineralisch und anhaftend, zitroniger Touch im Nachhall, feinwürziger Rückgeschmack.

Tasting: Georgien; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2018, am 09.02.2018

FACTS

Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Amphore
Bezugsquellen
www.qvevriwein.at
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in