90 Punkte

Helles Bernstein mit gelben Rändern, feine rauchige Noten, zart nussiger Dörrobsttouch, der auch einige Süße zulässt, am Gaumen kraftvoll, intensive Holznote, trockener Gesamteindruck, intensives Säurespiel, feiner Bitterschokotouch und Zitruszesten im Nachhall.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2006, am 10.03.2006

FACTS

Kategorie
Sherry, Port & Co

Erwähnt in