96 Punkte

Mittleres Bernstein mit rötlich-goldenem Schimmer. Zart-flüchtig unterlegte nussige Aromen, etwas verhalten, ein Hauch von Orangenzesten und Nougat, feine Nuancen von Zedernholz und Trockengewürzen. Stoffig, knackige Struktur, feines Mandelbiskuit, zitronig- salziger Nachhall, angenehme mineralische Bitternote im Rückgeschmack, hefiges Finish, bleibt sehr lange im Abgang präsent.

Tasting: Best of Gonzáles Byass; 01.09.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Sherry, Port & Co.
Qualität
trocken
Bezugsquellen
www.spirituosen-wolf.de
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in

News

World Champions: Gonzáles Byass

Im Jahr 1835 begann im andalusischen Jerez ein junger Mann mit dem Sherrygeschäft. Heute ist der Familienbetrieb González Byass ein Big Player im...

Amontillado Cuatro Palmas en Rama

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht