89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase balsamisch, schokoladig unterlegte Dörrzwetschkennote, zart nach Karamell, feinwürzige Edelholzanklänge. Am Gaumen stoffig, kraftvolle, aber runde Tannine, die gut eingebunden sind, zart nach Kokos und Karamell, schokoladiger Touch und etwas Zwetschkenröster im Abgang, süße Kirschen und Orangen im Rückgeschmack, im Finish zart austrocknend, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in