91 Punkte

Dunkelleuchtendes Rubinrot. In der Nase fein gezeichnet nach Himbeeren, Kirschen, Blutorangen, hat auch feine Würzakzente nach weißem Pfeffer und Nelken. Am Gaumen mit schöner Saftigkeit und klarer Frucht, sogar leicht salzig, im Nachhall mit Druck und minimal spürbarem Tannin.

Tasting : Trophy Amarone und Recioto 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 18.02.2022
de Dunkelleuchtendes Rubinrot. In der Nase fein gezeichnet nach Himbeeren, Kirschen, Blutorangen, hat auch feine Würzakzente nach weißem Pfeffer und Nelken. Am Gaumen mit schöner Saftigkeit und klarer Frucht, sogar leicht salzig, im Nachhall mit Druck und minimal spürbarem Tannin.
Amarone della Valpolicella DOCG
91

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina Veronese, Corvinone Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
15.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in