95 Punkte

Leuchtendes, elegantes Rubinrot. Zarte Nase nach feinsten Himbeeren und reifen Erdbeeren unterlegt mit Rosenduft, leichte Würzenoten im Nachhall. Am Gaumen ausgeglichen und elegant, breitet sich mit schöner Frucht aus, wirkt sehr geschliffen, im Finale toller Abgang mit kräftigem Nachdruck, kann noch reifen.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella , Oseleta
Ausbau
großes Holzfass, Barrique
Bezugsquellen
Fischer & Trezza, Stuttgart; Italgastro, Neuhofen; Vila Vita, Marburg; Lucio Massaro, Berlin; Vergani, Zürich; Caratello, St. Gallen
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in