91 Punkte

Kräftiges, tiefes Rot; intensives Bouquet, tiefgründig, Noten von Waldbeeren, Pflaumen, auch würzige Komponente, Leder, Lorbeer, dezent Röstaromen, Vanille; im Gaumen weicher Auftakt, saftige Säure, markanter, mittelkörniger Gerbstoff, aromatisch rotfruchtig, Pflaumen; würzig; tanninbetonter Abgang. Nicht sehr üppiger, aber gut gefügter, eleganter Wein.

Tasting: Pantheon des Schweizer Weins ; Verkostet von: Martin Kilchmann
Erschienen in: Falstaff Online AT 2017, am 01.01.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in