93 Punkte

Aufhellendes, funkelndes Granatrot. Duftige und fein gezeichnete Nase mit Noten nach Weichselkirsche, Himbeere und Safran. Am Gaumen festes, stoffiges Tannin, engmaschig, zeigt schönes Salz, baut im hinteren Bereich satten Druck auf.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Wein 4 Senses, St. Gilgen; Hawesko, Tornesch; La Peppina, Laupen
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in