92 Punkte

Aufhellendes, funkelndes Granatrot. Duftet nach Kräutern und Himbeeren, öffnet sich mit reifer Beerenfrucht, ansprechend. Am Gaumen viel geschmeidige, reife Frucht, nach Zwetschken, etwas Karamell, zeigt dann herzhaftes, zupackendes Tannin, satter Druck.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Wein 4 Senses, St. Gilgen; Hawesko, Tornesch; La Peppina, Laupen

Erwähnt in