93 Punkte

Erste Würze im Duft, am Gaumen sind mollig-cremige und stoffige Elemente innig verwoben, jahrgangstypisch ausladend mit knappem Säurerückgrat, aber intensiv taktil-mineralisch, ein Maulvoll Wein mit sehr großem Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 08/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 15.10.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.cwdwein.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in