89 Punkte

Sattes Rubinrot mit dezent aufhellendem Rand. Eher zurückhaltende Nase mit hintergründigen Holzwürzenoten, Brombeermarmelade und Zimt. Am Gaumen leichte Bitterkeit getragen von guter Säure, mittlerer Nachhall mit mittelfestem Druck.

Tasting: Valpolicella Trophy; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.02.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
15.5%
Ausbau
Stahltank, großes Holzfass, Teilbarrique
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in