91 Punkte

Frischfruchtig, Rote Johannisbeere, Süßkirsche, Rose, ein Hauch von Kräuterwürze. Gute Dichte am Gaumen, stoffig, feinnervig, intensiv aromatisch begleitet, abermals Kirsche und Johannisbeere, gut integrierter Alkohol, homogen und lang, ein angesichts seiner Herkunft betont straffer Rosé.

Tasting: Languedoc; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 5/2019, am 09.07.2019

FACTS

Kategorie
Roséwein
Bezugsquellen
www.weinwolf.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in