91 Punkte

Duftet nach reifer roter Stachelbeere und Aprikose, feine Gewürze im Hintergrund, etwas Curry. Am Gaumen mit feinem Fluss und guter Balance, von mittlerer Konzentration und Dichte, die reife Säure zieht ihre Bahn und sorgt für Eleganz, klar in der Aromatik.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Rebsorte
Huxelrebe
Alkoholgehalt
7%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in