87 Punkte

Helles Grüngelb. Mit frischen Wiesenkräutern unterlegte Apfelfrucht, ein Hauch von Melone, Blütenhonig. Mittlerer Körper, zart blättriger Touch, dunkle Mineralik im Abgang, vegetaler Touch im Nachgeschmack.

Tasting: Federspielcup 2012; 20.04.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in