92 Punkte

Relativ kräftig in der Farbe, mit ziegelroten Reflexen. Duft nach Hefe, Hagebutte und Tomatenmark. Buttrige Töne. Im Mund mit einem in der Dynamik eher zurückhaltenden Mousseux, Geschmeidigkeit und ein Hauch Phenolik schaffen in der Gaumenmitte Kontrast. Der Sekt endet bei reifer Säure kompakt, dicht und stoffig.

Tasting: Sparkling Special 2021 - Deutscher Winzersekt ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 19.11.2021

FACTS

Kategorie
Sekt
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
11.5%
Qualität
brut
Ausbau
10 Monate Teilbarrique, 48 Monate Flaschengärung
Verschluss
Kork

Erwähnt in