91 Punkte

Waldboden, getrocknete Kirsche und kühl anmutende Kräuterfrische sind Ursprung einer Geschichte, deren pfefferwürzige Spannung den Zecher bei der Stange, aber den Wein nicht im Glas hält. Aufregendes Tannin im Mittestück und saftige Frucht sorgen für beste Unterhaltung. Spannende Story aus wuchtigem Barbera und bissigem Nebbiolo.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 05.05.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.pinard.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in