92 Punkte

Intensives , dunkles Rubinrot mit leicht aufhellendem Rand. Duftende Nase nach getrockneten Rosenblättern, Erdbeeren und Waldfrüchten unterlegt von Nuancen nach Zedernholz. Am Gaumen sehr saftig und mit feinem Spiel zwischen Säure, Frucht und Frische, im mittleren Bereich sehr geschliffenes Tannin, gut integriertes Holz, im Finale fester Druck.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella , Molinara
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
Opera, Arzier;
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in