98 Punkte

Glänzendes Rubin mit feinem Granatschimmer. Sehr fein angelegte Nase, viel baumfrische Kirschen, etwas Waldhimbeere, im Hintergrund feine Würze. Am Gaumen viel kraftvolles, dichtmaschiges Tannin, hat zugleich aber auch feinen süßen Schmelz, sehr klar gezeichnet, mit Noten nach reifen Zwetschken und Himbeeren, im Finale langer Nachhall, überaus geschliffen.

Tasting: Die flüssigen Schätze des Piemont - Barolo, Barbaresco & Roero; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 30.08.2018
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo, Barbera
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Segnitz, Weyhe; Weibel, Thun
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in

News

Top 10 Barbaresco Sorì San Lorenzo von Angelo Gaja

Zehn Jahrgänge des legendären Barbaresco des piemontesischen Kultwinzers Angelo Gaja. Fünfmal 98 Punkte, einmal 99.

Barbaresco Sorì San Lorenzo DOC

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht