94 Punkte

Funkelndes Rubin mit zartem Granatrot. Intensive und satte Note, viel fleischige Kirsche, etwas Pflaumen, klar und singend, im Hintergrund auch Himbeere und ein Hauch Kardamom. Straffes, dichtmaschiges Tannin am Gaumen, baut sich in Schichten auf, präsente Kirschfrucht, hat festen Druck im hinteren Bereich, dazu auch feiner Schmelz, langer Nachhall.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Segnitz, Weyhe; Weibel, Thun
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in