98 Punkte

Leuchtendes, kräftiges Rubin. Sehr einladende und intensive Nase, satt nach reifen Waldhimbeeren, frischen Zwetschken und Kirschen, im Hintergrund feine Safran-Noten. Strahlt am Gaumen, öffnet sich mit perfekt eingebundenem, feinmaschigem Tannin, saftig, geht dann schön in die Tiefe, ist füllig, hat aber auch Saftigkeit und Trinkfluß, sehr langer Nachhall.

Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung; 25.11.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Segnitz, Weyhe; Weibel, Thun;
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in