97 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubingranat. Verspielte, vielschichtige Nase, zeigt Noten nach reifen Kirschen, etwas Orangenschale, Kardamom und frischen Zwetschgen. Präsentiert sich am Gaumen wie aus einem Guss, viel stoffiges, fest gepacktes Tannin, satte Tiefe, baut sich in vielen Schichten auf, hat zur Fülle viel Eleganz und Geschmeidigkeit.

Tasting: Die Königsweine des Piemont; 25.11.2011 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo , Barbera
Bezugsquellen
Segnitz, Bremen; Morandell, Wörgl; Wein & Co.
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in