94 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin; feine würzige Noten, nach Nelken und Zimt, dann etwas Rose und Himbeere; samtiges Tannin, sehr dicht gewoben, zeigt feine Körnung, baut sich Schicht um Schicht auf, jung, im Finale saftig.

Tasting: Vinitaly 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2007, am 30.06.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Wein & Co.
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in