95 Punkte

Leuchtendes, tiefes Rubingranat; sehr üppige, reichhaltige Nase, nach Zwetschken, etwas Zedernholz, Zimt, Brombeere satt; sehr dicht am Gaumen, enorm dichtmaschiges Tannin, süßer Kern, zieht sich ganz lange hin, schließt im Finale perfekt den Gaumen, im Nachhall viel Fruchtschmelz.

Tasting : Barolo: Klassisches Piemont in Bestform
Veröffentlicht am 05.11.2005
de Leuchtendes, tiefes Rubingranat; sehr üppige, reichhaltige Nase, nach Zwetschken, etwas Zedernholz, Zimt, Brombeere satt; sehr dicht am Gaumen, enorm dichtmaschiges Tannin, süßer Kern, zieht sich ganz lange hin, schließt im Finale perfekt den Gaumen, im Nachhall viel Fruchtschmelz.
Sperss
95

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Wein & Co.

Erwähnt in