94 Punkte

Funkelndes Rubingranat; kompakte Nase, nach reifen dunklen Waldhimbeeren, etwas Zimt, klar; zeigt am Gaumen erstaunlich straffes Tannin, baut sich sehr schön auf, Schicht um Schicht, saftige Frucht, satter Druck im Finale.

Tasting: Barolo: Klassisches Piemont in Bestform; 05.11.2005 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo , Barbera
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Wein & Co.

Erwähnt in