92 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Frische Eichenwürze, zart nach Karamell und Vanille, frische Orangenzesten. Mittlere Komplexität, zitronig, dezenter Anklang von neuem Holz, Limetten im Nachhall, dezente Salzigkeit im Finale, bereits zugänglich.

Tasting: Vielfältiges Griechenland; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2018, am 20.04.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Assyrtiko
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique, Teilbarrique
Bezugsquellen
www.gaiawines.gr

Erwähnt in