91 Punkte

Glänzendes Rubingranat. Sehr klare und einprägsame Nase, duftet nach dunklen, reifen Kirschen, etwas Himbeere, sehr fruchtbetont. Warm und samtig in Ansatz und Verlauf, viel satte rund reife Beerenfrucht, öffnet sich mit geschliffenem Tannin, feiner Schmelz, lange und anhaltend.

Tasting: Die Königsweine des Piemont
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2011, am 25.11.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Weinzeche, Essen; Jacques ­Roullet, Wien;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in