98 Punkte

Sattes Rubingranat, leicht aufhellender Rand. Kompakte Nase mit Noten nach Brombeere, dunkler Waldhimbeere und viel Gewürznelke. Am Gaumen stoffig und kompakt, präsentiert sich mit dichtmaschigem Tannin, kernig, dazwischen immer wieder feiner Schmelz, dunkle Frucht, im Finale sehr gewichtig.

Tasting: Brunello di Montalcino Tasting 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 19.03.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
15%
Verschluss
Kork
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in