89 Punkte

Zurückhaltend und kompakt. Birnenspalten, Mandeln und frische Kräuter im Silvaner-typischen Bukett. Üppiger Charakter, dem der warme Jahrgang anzumerken ist: viel Alkohol und wenig Säure gehen auf Kosten der Frische. Wer es üppig mag, wird diesen Wein goutieren.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 05/16 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Sylvaner
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
www.castell.de
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in