86 Punkte

Dürfte sich an der Oberkante zur Bezeichnung „trocken“ entlanghangeln, derart sanft und saftig-süß schmeckt dieser Silvaner. Seine Frucht erinnert an Birnen und gelbe Früchte nebst deren Drops. Ordentlich.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 02/17 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Axel Biesler & Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 22.03.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Sylvaner
Bezugsquellen
www.castell.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in