88 Punkte

Jugendlich, pubertierender Charakter mit deutlicher Hefewürze und klarer Birnenfrucht. Etwas gelber Apfel und Blütennoten. Frischer Gaumenauftakt mit saftig-beschwingter Frucht und vitaler Gärkohlensäure. Klar, reintönig und schmackhaft.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 29.04.2014
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Bezugsquellen
www.castell.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in