95 Punkte

Anspruchsvolles Duftbild mit Noten von gelber Frucht, Minze, Tabak, Kräutern und Weihrauch. Am Gaumen mit frischer und saftiger Säure, bündiger Struktur und charmantem Schmelz, lang und konsistent im Aufbau, verknüpft Substanz mit Delikatesse.

Tasting: Raritätenprobe im Fürstlich Castell’schen Domänenamt; 12.03.2019 Verkostet von: Rainer Schäfer

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Sylvaner
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in