94 Punkte

Goldgelbe Farbe und das Bukett legen Botrytis nahe; Bienenwachs, Nougat, etwas Firne, reife Trockenfrucht und balsamische Noten. Saftig, kräftig und cremig am Gaumen, zurückhaltende, reife Säure, gute Konzentration und Länge, kräuterwürziges Finale. Ein fein gereifter Silvaner.

Tasting: Raritätenprobe im Fürstlich Castell’schen Domänenamt ; Verkostet von: Rainer Schäfer
Veröffentlicht am 31.12.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Sylvaner

Erwähnt in