91 Punkte

Die goldene Farbe und das Bukett mit getrockneter Aprikose, Honig, Orangenzesten und Bienenwachs deuten auf einen üppigen Wein. Zeigt sich im Mund aber karg, knochentrocken und von knackiger Säure dominiert, deren Werte höher liegen als der Alkoholgehalt von 7,5 Prozent. Ein naturbelassener und ungeschminkter Wein, als Mitglied im »Verband Deutscher Naturweinversteigerer« verzichtete das Domänenamt auf jegliche Anreicherung.

Tasting: Raritätenprobe im Fürstlich Castell’schen Domänenamt ; Verkostet von: Rainer Schäfer
Veröffentlicht am 31.12.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Sylvaner
Alkoholgehalt
7.5%

Erwähnt in