89 Punkte

Hellgolden. Bukettreich mit Noten von Birnenkompott, Netzmelone, etwas Tannenhonig, milder Auftakt, feine Süße, vergleichsweise präsente Säure, mittlere Körperfülle, ein Anflug von Öligkeit, aber insgesamt eher schmal gehalten, gut balanciert bei mittlerer Länge.

Tasting: Grauburgunder Trophy 2019 ; Verkostet von: Ulrich Sautter und Rainer Schäfer
Veröffentlicht am 26.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
12%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in