94 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubinviolett. Präsentiert sich mit satter, fleischiger Nase, etwas getrocknete Tomaten, dann viel Holunderbeeren, im Hintergrund Sandelholz und Lakritze. Saftig und dicht am Gaumen, zeigt im Ansatz viel reife, ansprechende Beerenfrucht, öffnet sich dann mit dichtmaschigem Tannin, süßer Schmelz, baut sich toll auf, im Finale langer Nachhall.

Tasting: Mit Vorsicht zu genießen – Chianti Classico Riserva und Super-Tuscans
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2014, am 07.02.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Bezugsquellen
Schlumberger, Wien; Superiore.de, Coswig; Reidemeister & Ulrichs, Bremen;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in