93 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Einladende Nuancen von Quitten, Blütenhonig und gekochtem Rharbarber, klassische Spätrot-Rotgipfler-Aromen, facettenreiches Bukett. Saftig, seidige Textur, wirkt fast leichtfüßig, feine weiße Tropenfrucht, finessenreiche Struktur, sehr jugendlich, zitronige Nuancen im Nachhall, sehr gute Länge, sicheres Reifepotenzial.

Tasting : Weinguide 2016/2017 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 06.07.2016
de Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Einladende Nuancen von Quitten, Blütenhonig und gekochtem Rharbarber, klassische Spätrot-Rotgipfler-Aromen, facettenreiches Bukett. Saftig, seidige Textur, wirkt fast leichtfüßig, feine weiße Tropenfrucht, finessenreiche Struktur, sehr jugendlich, zitronige Nuancen im Nachhall, sehr gute Länge, sicheres Reifepotenzial.
Wiege
93

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Zierfandler, Rotgipfler
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
500-l-Fass
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in