90 Punkte

Dunkles, sattes Granat. In der Nase würzig-kalkige Töne, nach Graphit, Lakritze, zart nach Brombeeren, dunklem Leder, im Nachhall getrocknetes Rosenblatt. Am Gaumen spannungsgeladen mit griffigem Tannin, zartem Druck, im Nachhall auch gewisse Saftigkeit, im Finale dann leicht nachtrocknend.

Tasting: Shortlist Deutschland 5/20 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 14.07.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Barbera
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in