95 Punkte

Glänzendes, intensives Granatrot. Sehr intensive und duftige Nase, zeigt viel reife Himbeere, reife, dunkle Kirschen, auch Anklänge an Johannisbeere, ansprechend. Am Gaumen vielschichtiges Spiel, zeigt reife Frucht, vor allem Zwetschgen und dunkle Kirschen, öffnet sich mit herzhaftem, zupackendem Tannin, dicht und feinmaschig, sehr langer Nachhall.

Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2014, am 21.11.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
Bindella, Zürich; Divo, Penthalaz
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in